Ihre Spezialistin für Akupunktur, Hypnose, Dao Yoga und Trance Medizin - Dr. Margareta Strasser

Dao Yoga in meiner Praxis in Linz

Sie leiden an unklaren Schmerzzuständen? Eine Dao Yoga-Sitzung in meiner Praxis in Linz hilft dabei, die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers zu aktivieren und Ihr allgemeines Wohlbefinden zu steigern.

Akupunktur

Mehr

Trance Medizin

Mehr

Hypnose

Mehr

Kontakt

Mehr

Dao Yoga – eine spirituelle Heilungserfahrung

Dao Yoga, seit Jahrtausenden von tibetischen Mönchen praktiziert, beschreibt eine nützliche und bewährte Methode zur Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte. Im gesunden Zustand wirkt diese Art der Meditation, die nichts mit den allseits bekannten körperlichen Yogaübungen zu tun hat, vorbeugend gegen eine Vielzahl an Krankheiten.

Dao Yoga

Ablauf einer Dao Yoga-Sitzung

Dao Yoga kommt ohne Verrenkungen, komplizierte Körperhaltungen oder Stellungen aus. Die Methode ist leicht erlern- bzw. anwendbar und lässt sich begleitend zu den Sitzungen mühelos in den Alltag integrieren. Voraussetzung dafür ist ein leichter Trancezustand, der eine Verbindung von Bewusstsein und Unterbewusstsein ermöglicht. Ziel der Übungen ist es, Ihren Energiefluss besser wahrzunehmen und Ihre Energiekanäle zu reinigen.

Entspannung

Einheit von Körper, Geist und Seele

Beim Dao Yoga verbinden sich Körper, Geist und Seele in vollkommener Harmonie. Sie sind im Einklang mit sich selbst, der Welt und den anderen Lebewesen in diesem Universum. Die Übungen stimulieren die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers und fördern die körpereigene Regeneration. Dao Yoga lässt sich am besten mit einem gesundheitsfördernden Meditationszustand vergleichen.

Einführung ins Dao Yoga

Die Einführung ins Dao Yoga ist entweder im Rahmen eines Seminars oder in Form einer individuellen Sitzung in meiner Praxis in Linz möglich. Dabei zeige ich Ihnen, wie Sie den erforderlichen Trancezustand erreichen, und gebe Ihnen erste Übungen und Techniken mit auf den Weg. In der Regel stellen sich schon nach wenigen Sitzungen erste Behandlungserfolge ein.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.